Gross Borstel 30

Interne Bearbeitung 2
Bezirksamt Hamburg-Nord
Das Plangebiet ist in den Bebauungsplänen Groß Borstel 4 und Groß Borstel 5 als Straßenverkehrsfläche ausgewiesen, da ursprüngliche Planungen mit einer Verlängerung und einem Ausbau des Warnckeswegs eine neue Anbindung an den Flughafen herstellen wollten. Diese Planungen sind heute obsolet, sodass die zwischen bestehender Wohnbebauung liegende Fläche für Wohnungsbau entwickelt werden kann. Das Flurstück 1982 wird daher nach einem erfolgten Bewerber- und Auswahlverfahren einer Baugemeinschaft anhand gegeben, die in drei Baukörpern etwa 15 Wohneinheiten errichten will. Das Flurstück 1981 sowie dessen Verlängerung an die Tarpenbek soll als öffentliche Wegefläche dienen.
Ansprechpartner für Bürger
k.A.

Groß Borstel 30, Öffentliche Auslegung 04.01.2018 - 04.02.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter der Rubrik "Planunterlagen" finden Sie den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Groß Borstel 30 (Entwurf) mit ergänzenden Unterlagen, der vom 04.01.2018 bis zum 04.02.2018 im Bezirksamt Hamburg-Nord öffentlich ausgelegt wird.

Während der Auslegefrist, d.h. bis zum 04.02.2018 können Sie Stellungnahmen über diesen Online-Dienst des "Hamburg-Service" abgeben, oder schriftlich bzw. zur Niederschrift beim Bezirksamt Hamburg-Nord. Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem Veröffentlichungstext aus dem Amtlichen Anzeiger (PDF, siehe unten).

Mit freundlichen Grüßen,

Gabriele Hollemeyer

Bezirksamt Hamburg-Nord
Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Kümmellstraße 6, 20249 Hamburg

Tel.: 42804-6022

E-Mail: gabriele.hollemeyer@hamburg-nord.hamburg.de

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Kartenebenen ein/ausblenden
  • Grundkarten
Legende
Kartenwerkzeuge
  • Entfernung messen
  • Fläche messen
  • Ausschnitt zoomen

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Verordnung

Das Dokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Absatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Dokument öffnen

Begründung

Das Begründungsdokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Begründungsabsatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Dokument öffnen

Ergänzende Unterlagen

Hier finden Sie städtebauliche Verträge und ergänzende Unterlagen zum B-Plan Verfahren.