Bergedorf115 (südlich Mohnhof)

Interne Bearbeitung 2
Bezirksamt Bergedorf
Durch den Bebauungsplan mit der vorgesehenen Bezeichnung Bergedorf 115 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein Wohngebiet im Bergedorfer Zentrum geschaffen werden. Ziel ist die Realisierung einer hohen städtebaulichen Qualität und die intensive Ausnutzung teilweise nicht mehr genutzter Grundstücke. Hierbei sind gesunde Wohnverhältnisse und die vorhandene Bebauungsstruktur zu berücksichtigen.
Ansprechpartner für Bürger
Henrik Dröge
Bezirksamt Bergedorf
Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
henrik.droege@bergedorf.hamburg.de

Die öffentliche Auslegung fand in der Zeit vom 12.02.2018 bis zum 13.03.2018 statt!

14.03.2018

Die öffentliche Auslegung fand in der Zeit vom 12.02.2018 bis zum 13.03.2018 statt. Derzeit werden die eingegangenen Stellungnahmen ausgewertet.

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Kartenebenen ein/ausblenden
  • Grundkarten
Legende
Kartenwerkzeuge
  • Entfernung messen
  • Fläche messen
  • Ausschnitt zoomen

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Verordnung

Das Dokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Absatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet. Soweit keine formalen Stellungnahmen zur Verordnung oder Planzeichnung abgeben werden, genügt es inhaltliche Stellungnahmen nur den Begründungsabsätzen zuzuordnen, weil alle Festsetzungen aus Planzeichnung und Verordnung in der Begründung zu finden sind und für die Arbeitskreise thematisch sortiert werden können.

Dokument öffnen

Begründung

Das Begründungsdokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Begründungsabsatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet. Alle Festsetzungen aus der Planzeichnung und aus der Verordnung werden in der Begründung beschrieben.

Dokument öffnen

Untersuchung

Hier finden Sie die vorliegenden wesentlichen umweltbezogenen Gutachten.

  • 1. Entwässerungskonzept zum Bebauungsplan mit Anlagen Matteit Technische Ingenieure, Stand: 06. Juni 2017 (pdf 0.05 MB) Herunterladen
  • 1. Entwässerungskonzept zum Bebauungsplan mit Anlagen Matteit Technische Ingenieure, Stand: 06. Juni 2017 -Teil 2 (pdf 0.02 MB) Herunterladen
  • 1. Entwässerungskonzept zum Bebauungsplan mit Anlagen Matteit Technische Ingenieure, Stand: 06. Juni 2017 - Teil 3 (pdf 0.22 MB) Herunterladen
  • 1. Entwässerungskonzept zum Bebauungsplan mit Anlagen Matteit Technische Ingenieure, Stand: 06. Juni 2017 - Teil 4 (pdf 0.31 MB) Herunterladen
  • 1. Entwässerungskonzept zum Bebauungsplan mit Anlagen Matteit Technische Ingenieure, Stand: 06. Juni 2017 - Teil 5 (pdf 0.41 MB) Herunterladen
  • 1. Entwässerungskonzept zum Bebauungsplan mit Anlagen Matteit Technische Ingenieure, Stand: 06. Juni 2017 - Teil 6 (pdf 0.08 MB) Herunterladen
  • 2. Verschattungsstudie claussen-seggelke stadtplaner, Stand: 27. Oktober 2017 (pdf 21.48 MB) Herunterladen
  • 3. Verschattungsstudie – Nachtrag claussen-seggelke stadtplaner, Stand: 29. April 2015 (pdf 1 MB) Herunterladen
  • 5. Aktualisierung der schalltechnischen Untersuchung Lärmkontor GmbH, Stand: 18. Mai 2017 (pdf 1.06 MB) Herunterladen
  • 6. Faunistische Potenzialanalyse und artenschutzfachliche Betrachtung Dipl.-Biol. Karsten Lutz, Stand: 10. Mai 2017 (pdf 0.88 MB) Herunterladen
  • 7. Prognose der Außenluftqualität Müller-BBM, Stand: 04. Mai 2017 (pdf 2.76 MB) Herunterladen
  • 8. Einzelhandelsuntersuchung BBE Handelsberatung, Stand: März 2014 (pdf 6.03 MB) Herunterladen

Ergänzende Unterlagen

Hier finden Sie die vorliegenden wesentlichen umweltbezogenen Informationen und Stellungnahmen.

  • 1. Auszug aus dem Protokoll des Einleitungsgespräches am 21. Juli 2014 (pdf 0.05 MB) Herunterladen
  • 2. Auszug aus dem Protokoll des Einleitungsgespräches am 21. Juli 2014 (pdf 0.06 MB) Herunterladen
  • 3. Hamburg Wasser – Hamburger Stadtentwässerung, vom 17. Juli 2014 (pdf 0.03 MB) Herunterladen
  • 4. Behörde für Umwelt und Energie – Amt für Immissionsschutz und Betriebe, vom 17. Juli 2014 (pdf 0.04 MB) Herunterladen
  • 5. Behörde für Umwelt und Energie – Wasserwirtschaft, vom 16.Juli 2014 (pdf 0.02 MB) Herunterladen
  • 6. Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen – Landesplanung- und Stadtentwicklung, vom 17. Juli 2014 (pdf 0.01 MB) Herunterladen
  • 7. Behörde für Umwelt und Energie – Bodenschutz/Altlasten, vom 28. August 2014 (pdf 0.12 MB) Herunterladen
  • 8. Hamburg Wasser – Hamburger Wasserwerke, vom 22. November 2016 (pdf 0.51 MB) Herunterladen
  • 9. Behörde für Umwelt und Energie – Amt für Immissionsschutz und Betriebe, vom 16. November 2016 (pdf 0.09 MB) Herunterladen
  • 10. Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation – Wirtschaftsförderung, Außenwirtschaft, Agrarwirtschaft, vom 16. November 2016 (pdf 0.03 MB) Herunterladen
  • 11. Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen – Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung, vom 16. November 2016 (pdf 0.04 MB) Herunterladen
  • 12. Arbeitsgemeinschaft Naturschutz vom 16. November 2016 (pdf 0.29 MB) Herunterladen
  • 13. Bezirksamt Bergedorf – Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, vom 3. November 2016 (pdf 0.04 MB) Herunterladen
  • 14. Behörde für Umwelt und Energie – Amt für Naturschutz, Grünplanung und Energie, vom 17. Oktober 2016 (pdf 0.03 MB) Herunterladen
  • 15. Auszug aus dem Protokoll des Arbeitskreis I am 16. Juni 2017 (pdf 0.07 MB) Herunterladen
  • 16. Behörde für Umwelt und Energie – Abwasserwirtschaft, vom 14. August 2017 (pdf 0.1 MB) Herunterladen
  • 17. Behörde für Umwelt und Energie – Abwasserwirtschaft, vom 7. August 2017 (pdf 0.15 MB) Herunterladen