Barmbek-Sued2

Interne Bearbeitung 2
Bezirksamt Hamburg-Nord
Das Plangebiet befindet sich im Stadtteil Barmbek-Süd zwischen Hamburger Straße, Berthastraße, Elsastraße und Weidestraße (Bezirk Hamburg Nord, Ortsteil 403).

Bislang wurde der zentrale Teil des Plangebietes durch den Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn AG genutzt. Dessen Umzug in das sogenannte Gleisdreieck (nördlich der S-Bahn-Station Rübenkamp) ist für 2019 vorgesehen.
Das Areal des Busbetriebshofes Weidestraße stellt eine der aktuell größten Entwicklungsflächen in Barmbek dar und kann durch den absehbaren Wegzug des Busbetriebshofes einer neuen Nutzung zugeführt werden. Neben dem Gelände des Busbetriebshofes soll aufgrund des stadträumlichen Zusammenhangs und des größeren Planungsspielraums der gesamte Baublock in die Entwicklungsplanung einbezogen werden.

Ziel des Bebauungsplanes ist es, die Nachnutzung der Busbetriebshoffläche planungsrechtlich zu definieren und für die angrenzenden Grundstücke innerhalb des Baublocks ggf. neue Entwicklungsmöglichkeiten zu ermöglichen. Beabsichtigt ist dabei die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebiets entsprechend den Zielen des Wohnungsbauprogramms Hamburg-Nord. Weiterhin sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Ansiedlung von Arbeitsplätzen geschaffen werden, als Urbane Gebiete und Kerngebiet.

Im Juni/Juli 2016 wurde eine Öffentlichkeitsbeteiligung mit Informationsveranstaltung und Planungswerkstatt durchgeführt. Die Ergebnisse sind in die anschließende Auslobung eines städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerbs eingeflossen. Den Wettbewerb hat das Büro florian krieger architektur und städtebau gmbH aus Darmstadt in Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro ST raum a. Landschaftsarchitektur gewonnen. Die Büros wurden beauftragt, den Siegerentwurf unter Mitwirkung von Verkehrsplanern in enger Abstimmung mit der Verwaltung zu einem Funktionsplan weiterzuentwickeln. Dieser bildet die Grundlage für den Entwurf des Bebauungsplanes.
Ansprechpartner für Bürger
Gabriele Hollemeyer
Bezirksamt Hamburg-Nord
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Kümmellstraße 6
20249 Hamburg
Telefon 040/42804-6022 E-Fax 040/42790-4959
Gabriele.Hollemeyer@hamburg-nord.hamburg.de
Funktionspostfach: Stadt-undLandschaftsplanung@hamburg-nord.hamburg.de

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

___title___

___content___

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Begründung

Das Begründungsdokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Begründungsabsatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Untersuchung

Hier finden Sie wichtige Unterlagen zu Untersuchungen etc.