Wilstorf43

Verfahrensschritt

Interne Bearbeitung 1

Zeitraum

Behörde

Bezirksamt Harburg

Planungsanlass

Das Plangebiet befindet sich in einem städtebaulichen Spannungsfeld zwischen Wohnbebauung im Norden und der unmittelbar südlich an den Geltungsbereich angrenzenden Umgehungsstraße. Das zentrumsnahe und gut erschlossene Gebiet weist keine der Lagegunst angemessene Nutzung und bauliche Dichte auf. Ziel ist es daher, hier die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wohn- und Gewerbenutzung in einer angemessenen baulichen Dichte zu schaffen.
Entsprechend soll eine bauliche Entwicklung ermöglicht werden, die in einem moderaten und vertretbaren Maß vor allem die Nachfrage nach Wohnungsbau sichert. Aufgrund der an das Plangebiet angrenzenden Bestandswohngebiete ist in der Umgebung bereits eine entsprechende soziale und gewerbliche Infrastruktur vorhanden.
Zusätzlich soll das bestehende Angebot von Einzelhandel und gastronomischen Einrichtungen planungsrechtlich gesichert und in den Erdgeschosszonen der geplanten Gebäudekomplexe integriert und erweitert werden.

Ansprechpartner für Bürger

Bettina Lietzberg und Heinz-Jürgen Rook
Freie und Hansestadt Hamburg
Bezirksamt Harburg
Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Harburger Rathausplatz 4
21073 Hamburg

Bettina.Lietzberg@harburg.hamburg.de
Heinz-Juergen.Rook@harburg.hamburg.de

Aktuelle Mitteilungen

Ansprechpartner

26.09.2019

Bettina Lietzberg und Heinz-Jürgen Rook

Freie und Hansestadt Hamburg
Bezirksamt Harburg
Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Harburger Rathausplatz 4
21073 Hamburg

Tel.: 040 / 428 71 - 2704

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

___title___

___content___

Alle in der Karte dargestellten Inhalte sind auch in den Planungsdokumenten enthalten. Die Karte dient zur besseren Verständlichkeit. In der Karte können Sie mithilfe der links von der Karte zu findenden Kartenwerkzeuge unter anderem Einzeichnungen vornehmen und diese mit Ortsbezug in einer Stellungnahme vermerken oder auch Kartenebenen ein- oder ausblenden. Darüber befindet sich der "Reden Sie mit"-Button, um eine neue Stellungnahme zu verfassen. Sie können dort ggf. auch die Funktion "Kriterien am Ort abfragen" nutzen, um die Inhalte besser nachzuvollziehen und spezifischer Stellung zu nehmen.

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.